Im letzten Jahr haben wir gesehen, wie wichtig unsere Gesundheit ist. Wir müssen Abstand halten und unsere Gesundheit an erste Stelle setzen. Das macht auch alles Sinn, aber was viele Leute vergessen, ist, wie wichtig Schlaf ist. Schlaf ermöglicht uns, von Krankheiten, nach sportlicher Betätigung und von Verletzungen zu heilen. Der Schlaf ermöglicht es uns auch, unsere Tage und Traumata zu verarbeiten, indem wir ihm einen Platz geben. Es ist also wirklich so, als ob wir eine Nacht davor schlafen würden. Ein guter Schlaf sorgt auch dafür, dass wir mehr Energie haben und weniger Stress haben. Wenn wir unsere Gesundheit an die erste Stelle setzen wollen, ist der Schlaf eines der Hauptprobleme, das zuerst angegangen werden muss. Mehr dazu können Sie weiter unten lesen.

Schlaf und Technik

In unserer schnelllebigen und oft unruhigen Gesellschaft können wir sehen, dass viele Menschen morgens müde sind. Wie ist das möglich und was können wir dagegen tun? Nun, das Problem mit der Technologie ist, dass wir alle süchtig nach unseren Telefonen, Tablets, Fernsehern, Computern und Spielkonsolen sind. Die Leute benutzen diese Dinge oft gegen Langeweile, für die Arbeit oder einfach zur Unterhaltung. Daran ist absolut nichts auszusetzen, aber diese Geräte stören unsere Schlafqualität. Menschen, die bis zum Einschlafen auf ihren Geräten wie dem Telefon sitzen, stören ihren Schlaf ziemlich. Dies liegt daran, dass diese Geräte blaues Licht emittieren. Dieses blaue Licht ahmt das Sonnenlicht nach und lässt Ihr Gehirn denken, es sei noch Tag. Dies verhindert, dass Ihr Körper Melatonin produziert. Melatonin ist das Schlafhormon, das wir sein müssen. Indem Sie 1 bis 2 Stunden vor dem Schlafengehen nicht auf Bluescreens schauen, können Sie Ihre Schlafqualität bereits verbessern. Sie können auch Blaulichtbrillen kaufen oder einen Blaulichtfilter verwenden. Dies kann dem etwas entgegenwirken.

Verbessern Sie die Schlafqualität mit einer gewichtete decke

Sie haben vielleicht schon von einer gewichtete decke gehört. Diese speziellen Decken sind in den letzten Jahren bei vielen Menschen, die ihren Schlaf verbessern möchten, sehr beliebt geworden. Eine gewichtete decke übt Druck auf Ihren gesamten Körper aus, wodurch sich Ihr Nervensystem entspannt. Dies liegt daran, dass eine gewichtete Decke eine therapeutische Technik nachahmt, die als Tiefendruckstimulation bezeichnet wird. Dies wird Ihnen helfen, sich mehr zu entspannen und Ihre Schlafqualität zu verbessern. Eine Gewichtsdecke wird auch für Menschen mit ADHS, ADD, PTST und Autismus empfohlen. Diese Menschen haben oft Schlafprobleme und können durch die Verwendung dieser Decken schneller und besser schlafen.